St. Johann - verstecktes Kleinod in Irschen

Infotafeln informieren über die Geschichte dieser Kapelle
Infotafeln informieren über die Geschichte dieser Kapelle

Diese versteckte kleine Kapelle hat eine lange Geschichte. Anhand von einigen Texttafeln, die entlang eines kleinen Weges zu einem Rastplatz angelegt sind, kann der Besucher mehr über diesen speziellen Ort erfahren. Es heißt, der St. Johann-Bichl (Hügel) sei ein spiritueller Kraftort...

Um auf den Geschmack zu kommen - Text der Schautafel 2:

"Widderofper" am 24. Juni - Johannistag
Der Hügel von St. Johann war auch ein berühmter Wallfahrtsort, zu dem dreimal jährlich Prozessionen aus fremden Pfarren kamen.
Noch bis zum Jahre 1928 fand auf dem Berg St. Johann im Walde jährlich am Johannistag (24. Juni) ein Widderopfer statt, das gegen Schafräude und Hagelschlag schützen sollte."

Heute noch wird am Kirchtag von St. Johann, dem 24. Juni, ein Widder versteigert, der dann aber natürlich nicht geopfert wird, sondern bei einem heimischen Bauern eine Bleibe findet!

Öffnungszeiten & Preise

Geschlossen.
Nach Voranmeldung unter: +43(0) 4710/23 77-2 ist eine Besichtigung jedoch möglich.

Eintritt frei!

Inhaltsbild St. Johann - ein verstecktes Kleinod der Gemeinde Irschen

Kontakt

Kräuterdorf Irschen
A-9773 Irschen
T: +43 (0)4710/23 77-2
info@irschen.com
www.irschen.com

Wählen Sie die optimale Urlaubszeit

Wann?

Das Oberdrautal hat für jeden das Richtige

Was?

Wählen Sie Ihre Interessen




















Auswahl übernehmen & Urlaub finden!

Mein Urlaub

das Oberdrautal zeigt Ihnen passende Inhalte:
– Für den Zeitraum

von 23.06.2018 bis 23.06.2019

– Zu den Themen

keine Themen gewählt

– Aus der Region

ganze Region Oberdrautal

Das ist Ihr "Wann, Was, Wo"! Möchten Sie

  • Freie Zimmer
  • Unterkünfte
  • Camping
Finden Sie in über 1000 Partnerunterkünften

Freie Zimmer

23.06.2018
23.06.2019
Events laden
Events werden geladen